Die Kunst, über Geld nachzudenken by André Kostolany

In diesem Buch erfährst Du von Kostolany:

⇒ Welche Persönlichkeitstypen sich im Börsendschungel verstecken

⇒ Was die wichtigsten Einflussfaktoren aufs Börsengeschehen sind

⇒ Die zehn Gebote und zehn Verbote

Nimm Dir etwas Zeit über Geld nachzudenken und lies das Buch von Kostolany: Die Kunst über Geld nachzudenken

Hör ins Buch


"Die Kunst über Geld nachzudenken" von André Kostolany erhältst Du für 9,99 € bei Amazon

Als Grundlagenbuch behandelt Kostolany die wichtigsten Einflussfaktoren auf das Börsengeschehen. Er verrät auf seine persönliche und charmante Art die Geheimnisse und Tricks der Spekulanten. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Kapitel den Titel "Mein Börsenzoo" trägt. Hier werden etliche Berufs- und Persönlichkeitstypen vorgestellt, die im Dschungel der Börse auftauchen können.

Kostolanys Buch teilt sich in insgesamt 11 Artikel und bildet ein breites Spektrum ab.

[read]

Inhalt

Den Einstieg bietet ein philosophisches Kapitel über die Faszination des Geldes. Welche moralischen Hindernisse könnten im Weg stehen? Ist es eine Kunst oder vielleicht doch eine Wissenschaft? Mit diesen Fragen wird die Recherchearbeit und die komplizierten Techniken zunächst außen vorgelassen.

Diese kommen später zum Einsatz: Womit willst Du spekulieren? Aktien. Anleihen. Fonds. Immobilien. Und wie ist dieses ganze System überhaupt entstanden?

Spannend werden die Einflussfaktoren: Was bewegt den Preis? Welche Psychologie steckt hinter der Börse? Und wie findest Du Dich im Informationsdschungel zurecht?

Bevor Kostolany mit den zehn Geboten und den zehn Verboten sein Werk abschließt, geht es ans Stockpicking. Wie findest Du die perfekte Aktie?

Autor

Andre Kostolany gilt als Großmeister im Börsentrubel. Im Alter von 93 Jahren verstarb er zwei Jahre vor der Dot-Com-Blase. Kostolany ist für einige Börsenweisheiten bekannt, die auch knapp zwei Jahrzehnte nach seinem Tod regelmäßig zitiert werden.

„Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten, und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich.“

„Wer viel Geld hat, kann spekulieren, wer wenig Geld hat, darf nicht spekulieren, wer kein Geld hat, muß spekulieren.“

„Ich kann Ihnen nicht sagen, wie man schnell reich wird; ich kann Ihnen aber sagen, wie man schnell arm wird: indem man nämlich versucht, schnell reich zu werden.“
Mit seinem charmanten Entertainment wurde er in der trockenen Finanzwelt zum Bestsellerautor. Und darf damit in keinem Bücherregal fehlen.

[/read]

Du erhältst Kostolanys Buch "Die Kunst, über Geld nachzudenken"  für 9,99 € bei Amazon