Ökoethinvesting mit Chris – wie Nachhaltigkeit Teil Eurer Investitionen und des magischen Dreiecks wird.

Zum Download und Streaming

Streaming

Download

Download

Abonnieren über iTunes
Abonnieren über Podcast.de
Abonnieren über RSS

 

Shownotes

In Folge 7 des Hörspiels der besten Finanzbücher freuen wir uns Christopher Klein als Interview-Gast zu begrüßen. Chris hat bereits einige tolle Finanzbücher – zum Beispiel Nine to Five muss nicht sein  oder Die Faulbär-Strategie zur Millionen – verfasst, ist als Blogger auf Geldsystem-Verstehen unterwegs und startet gerade mit seinem neuesten Werk durch: Ökoethinvesting

Im Podcast sprechen wir über dieses Buch, aber auch über Nachhaltigkeit beim Investieren im Allgemeinen. Denn dieses Thema liegt nicht nur Chris sehr am Herzen. Darüber hinaus hat er uns seine drei Lieblings-Finanzbücher mitgebracht. Eines davon ist ein Neuzugang auf den besten Finanzbüchern! Also hör mal rein 🙂

 

Ökoethinvesting – wie Nachhaltigkeit Teil Eurer Investitionen und des magischen Dreiecks wird.

In dieser Folge des Hörspiels der besten Finanzbücher begrüßen wir mit Christopher Klein einen Bestseller-Autor und fortschrittlichen Investor. Chris verfasste bereits eine Vielzahl anderer Finanzbücher, wovon mit der Faulbär-Strategie (Kategorie: Börse) und Nine to Five muss nicht sein (Kategorie: Finanzielle Freiheit) zwei weitere Werke in den Top10 der besten Finanzbücher vertreten sind.

Anlässlich seines neuesten Buches „Ökoethinvesting“ freuen wir uns Christopher im Podcast willkommen zu heißen und mit ihm über nachhaltiges Investieren zu sprechen.

Er erklärt uns, was es mit seiner Begriffsschöpfung „Öko-eth“ auf sich hat und wie er darauf kam, ein Buch über Anlagemöglichkeiten mit nachhaltigem Hintergrund zu schreiben.

Nachhaltigkeit – ein Thema, das uns alle angeht. Und dabei kann diese in verschiedenen Ausprägungen gelebt werden. In Ökoeth-Investing erklärt Chris nach welchen okölogischen oder ethisch-sozialen Kriterien Unternehmen bewertet werden können.

Ziemlich eindrucksvoll sind seine Argumente, warum Nachhaltigkeit ebenso spannend für Deine Investitionsentscheidung wie die anderen drei Kriterien des magischen Dreiecks – Sicherheit, Rendite und Liquidität – sind.

Neben unserem ausführlichen Gespräch über nachhaltiges Investieren sprechen wir mit Chris über seine persönliche Top 3 der besten Finanzbücher.

Er bringt uns zwei Klassiker mit: Rich Dad Poor Dad von Robert T. Kiyosaki und Millionaire Fastlane von MJ DeMarco. Sein Platz 1 ist ein Newcomer für die besten Finanzbücher: The Go Giver von Bob Burgh und John David Mann.

Fasziniert hat Chris daran, die Erkenntnis, dass „großzügiges Geben“ immer dazu führt, dass Du viel mehr zurückbekommst – zumindest langfristig. Und damit wären wir wieder bei der Nachhaltigkeit!

Kurzfristige Rendite als Ziel macht weder im Privaten noch beim Investieren Sinn – durch nachhaltiges Handeln und Investieren – egal ob finanziell, zeitlich oder auf andere Art und Weise – führt langfristig zu einer stabilen Rendite, mindert Dein (Lebens-)Risiko und hilft Dir liquide zu bleiben.

Alle Details über das Buch „Ökoetinvesting“ von Christopher Klein erfährst Du in der Folge 7 des Hörspiels der besten Finanzbücher. Nachhaltigkeit beim Investieren geht uns alle an – also hör rein in diese Folge und erfahre, ob das Buch ein guter Startpunkt für Deine nachhaltigen Investitionen sein könnte.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durch das Anhaken der folgenden Checkbox erlaube ich die-besten-finanzbuecher.de die Speicherung meiner Daten

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

*